Zum Hauptinhalt springen

We.Inform.

We.Inform.: Welcome Information for Refugees and Immigrants - ein Projekt von Bucerius hilft in Kooperation mit der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI).  Das Ziel von We.Inform. ist es, Flüchtlinge mit Basisinformationen zu den Themen Asyl, Sprachkurse, Arbeit und Bildung, Gesundheit sowie Sport und Freizeitangebote auszustatten und sie über die vielfältigen Unterstützungsangebote in Hamburg zu informieren. Das Besondere an dem Programm ist die Kombination aus Online-Informationen auf einer mehrsprachigen Website und persönlicher Informationsvermittlung durch geschulte ehrenamtliche Informationsguides in den Flüchtlingsunterkünften.

Details zur Einrichtung

Beschreibung:

We.Inform.: Welcome Information for Refugees and Immigrants - ein Projekt von Bucerius hilft in Kooperation mit der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI). 

Das Ziel von We.Inform. ist es, Flüchtlinge mit Basisinformationen zu den Themen Asyl, Sprachkurse, Arbeit und Bildung, Gesundheit sowie Sport und Freizeitangebote auszustatten und sie über die vielfältigen Unterstützungsangebote in Hamburg zu informieren. Das Besondere an dem Programm ist die Kombination aus Online-Informationen auf einer mehrsprachigen Website und persönlicher Informationsvermittlung durch geschulte ehrenamtliche Informationsguides in den Flüchtlingsunterkünften.

Kontakt

Adresse:

We.Inform.

Jungiusstraße 6

20355 Hamburg

E-Mail schreiben

zur Homepage

Alle ehrenamtlichen Angebote:

Lebenslauftraining und Informationen zum Thema Arbeit, für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten

Zeiteinsatz: 3 Std. im Monat

Ort: nach Bedarf - Hamburg

We.Inform bietet niedrigschwellige und praxisnahe Workshops für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten zum Thema Arbeit an.

In den Workshops werden, mit den TeilnehmerInnen, über ein Online-Portal standardisierte Lebensläufe erstellt. Die Lebensläufe können am Computer und am Smartphone erstellt werden. Der gesamte Prozess kann auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi durchgeführt werden, was die Einarbeitung, auch trotz eventueller Sprachbarrieren, leicht möglich macht.

Weiter kann eine zielgruppengenaue Verweisberatung zu möglichen nächsten Schritten erfolgen. Ob Ausbildung, Praktikum, Freiwilligendienst, Studium oder Beruf, wir verweisen, mit Hilfe von Informationen unserer Website (www.we-inform.de) auf AnsprechpartnerInnen.

Der Zeiteinsatz liegt bei drei Stunden, in der Regel nachmittags, an Werktagen und in Ausnahme und Absprache am Wochenende. 3 Stunden, für Menschen, die unsere Hilfe brauchen, 3 Stunden, die eine positive Perspektive schaffen und viel bewirken!

Das Team bereitet Sie auf die Trainings vor und bietet regelmäßige Treffen zum Austausch.