Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlingshilfe Binnenhafen

Die Flüchtlingshilfe-Initiative im Harburger Binnenhafen besteht aus einer Gruppe von Freiwilligen und im Hafen ansässigen Unternehmen. Sie setzt sich für die auf einem Wohnschiff und in weiteren Unterkünften der Umgebung lebenden Menschen ein. Sie setzt Impulse in der Unterstützung und Begleitung und wächst und entwickelt sich ständig weiter. Sie arbeitet in Kooperation und Vernetzung mit anderen Initiativen und Einrichtungen, lokaler Politik und Verbänden. Für die Unterstützung der Flüchtlinge sind konkrete Angebote entwickelt worden, z. B.: Freizeit- und Sportgruppe, Sprachgruppe, Fahrradwerkstatt, CoolTour, die z.B. Mal- oder Tanzkurse organisieren und eine Gruppe die Ausflüge zu Institutionen initiiert. Außerdem wird soziales Mentoring für Integration angeboten. Das heißt, dass wir psychisch belasteten Geflüchteten Zugang zu psychosozialen Diensten ermöglichen. Jede Gruppe hat einen Sprecher, organisiert sich selbst und stimmt ihre Aktivitäten mit anderen Gruppen ab. Die Erfahrungen werden in regelmäßigen Mitgliederversammlungen mitgeteilt und protokolliert.

Details zur Einrichtung

Beschreibung:

Die Flüchtlingshilfe-Initiative im Harburger Binnenhafen besteht aus einer Gruppe von Freiwilligen und im Hafen ansässigen Unternehmen. Sie setzt sich für die auf einem Wohnschiff und in weiteren Unterkünften der Umgebung lebenden Menschen ein. Sie setzt Impulse in der Unterstützung und Begleitung und wächst und entwickelt sich ständig weiter. Sie arbeitet in Kooperation und Vernetzung mit anderen Initiativen und Einrichtungen, lokaler Politik und Verbänden.

Für die Unterstützung der Flüchtlinge sind konkrete Angebote entwickelt worden, z. B.: Freizeit- und Sportgruppe, Sprachgruppe, Fahrradwerkstatt, CoolTour, die z.B. Mal- oder Tanzkurse organisieren und eine Gruppe die Ausflüge zu Institutionen initiiert. Außerdem wird soziales Mentoring für Integration angeboten. Das heißt, dass wir psychisch belasteten Geflüchteten Zugang zu psychosozialen Diensten ermöglichen.

Jede Gruppe hat einen Sprecher, organisiert sich selbst und stimmt ihre Aktivitäten mit anderen Gruppen ab. Die Erfahrungen werden in regelmäßigen Mitgliederversammlungen mitgeteilt und protokolliert.

Kontakt

Adresse:

Flüchtlingshilfe Binnenhafen

Harburger Schloßstr. 14

21079 Hamburg

Tel.: 300 853 91

E-Mail schreiben

zur Homepage

Alle ehrenamtlichen Angebote:

Im Büro der Flüchtlingshilfe-Initiative laufen alle Fäden zusammen. Entsprechend viel gibt es zu tun. Das Büro-Team beantwortet Anfragen und leitet sie weiter, recherchiert, entwirft Aushänge, verteilt Protokolle und Ankündigungen und vieles mehr.

Für die Koordination der Tätigkeiten und der im Büro tätigen Freiwilligen suchen wir einen Menschen, für den Organsition und selbständiges Entscheiden keine Fremdworte sind und der bereit ist, ein hohes ehrenamtliches Engagment in der Flüchtlingshilfe zu leisten.

Gute Voraussetzungen für die Mitarbeit sind Offenheit für Menschen mit Fluchterfahrung, Kontaktfreude, tatkräftiges Handeln und Computerkenntnisse. Eine Einarbeitung und regelmäßige Besprechung der Aufgaben sind selbstverständlich.

Ein tolles Team an Freiwilligen freut sich auf Ihre Unterstützung!